Erscheint im GOLDMANN Verlag am 21.09.2020

DIE VERGESSENE HEIMAT

„Die vergessene Heimat“ ist berührend und bewegend, macht Mut und beeindruckt durch große Offenheit.
Ulli Wagner, SR3

Die Geschichte von der Flucht ihrer Eltern aus der DDR kennt Britta Hofmeister seit Kindesbeinen. Sie selbst kam in der Bundesrepublik zur Welt, wuchs mit ihren Geschwistern behütet auf und hatte nie Grund, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen. Bis ihr Vater an Demenz erkrankt. Zunehmend verwirrt, beginnt er, von früher zu erzählen. Und bald wird klar: Was bei der Flucht 1961 wirklich geschah, hat er jahrzehntelang verschwiegen. Nun kommt die dramatische Wahrheit ans Licht und stellt die Familie auf eine Zerreißprobe …

Die Autorin

„Deana Zinßmeister ist in der obersten Riege deutscher Historienroman-Autorinnen angekommen…“

(Alex Dengler, führender Buchkritiker)

Weitere Informationen über die Autorin finden Sie hier.
Deana Zinßmeister